Industriekaufmann m/w/d

Tätigkeiten im Beruf

Industriekaufleute sind kaufmännische Allrounder. Sie erledigen vielfältige Aufgaben: Sie ermitteln den Bedarf von Produkten und Dienstleistungen und beschaffen diese, indem sie Bestellungen durchführen. Industriekaufleute nehmen Aufträge an, bereiten sie vor (u.a. Kundenberatung, Angebote erstellen), bearbeiten sie und bereiten sie nach (Kundenpflege und –bindung, Reklamationen). Sie organisieren den Warentransport. In der Buchhaltung erledigen Industriekaufleute verschiedene Aufgaben, wie das Verbuchen von unterschiedlichen Geschäftsvorfällen, insbesondere von Ausgangs- und Eingangsrechnungen. Im Controlling werden die Kosten- und Leistungsrechnung erstellt und Kalkulationen durchgeführt.

 

 

Karrieremöglichkeiten

Als Industriekaufmann m/w/d können vielfältige Aufgaben übernommen werden, je nach Vorliebe bzw. Bedarf in bestimmten Abteilungen. Im Anschluss an die Ausbildung gibt es breit gefächerte Möglichkeiten der Weiterbildung, z.B. zum Betriebswirt m/w/d oder Industriefachwirt m/w/d. Zur Spezialisierung auf bestimmte Aufgabengebiete sind Weiterbildungen wie beispielsweise zum Fachwirt m/w für Einkauf oder zum Bilanzbuchhalter m/w möglich. Für Industriekaufleute mit (Fach-)Hochschulreife eröffnet sich auch die Möglichkeit eines Studiums, z.B. der Betriebswirtschaftslehre oder der Volkswirtschaftslehre.

Unsere Ausbildungsvoraussetzungen
  • Schulabschluss mindestens Fachoberschulreife (Mittlere Reife)
  • Idealerweise Abschluss der zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung
  • In den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch mindestens Note befriedigend
  • Erfahrung mit den Microsoft-Office-Anwendungen Word und Excel
  • Technisches Verständnis
Berufsschule

Teilzeitunterricht (d.h. ein- bis zweimal pro Woche ist Unterricht, an den übrigen Tagen findet die Ausbildung im Betrieb statt)

Berufskolleg Olpe

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Prüfungen

Zwischenprüfung in der Mitte des 2. Ausbildungsjahres
Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung vor der Industrie- und Handelskammer Siegen

Weitere Informationen

Berufenet der Arbeitsagentur
Ausbildungsordnung

Jetzt Online bewerben!